3 neue Autos und eine Rennstrecke

mit dem Aktualisierung 1.17Es wurde heute, am 23. Juni 2022, veröffentlicht und wird drei weitere Autos und den Watkins Glen International Circuit hinzufügen Große Tournee 7 hinzugefügt.

Legendary präsidiert die Liste der neuen Fahrzeuge Suzuki V6 Escudo Pikes Peak Special ’98, der nach zehnjähriger Abwesenheit in die Serie zurückkehren wird, dürfte die Herzen vieler Rennsimulations-Fans höher schlagen lassen. Das wird auch sein Suzuki Vision Gran Turismo (Gr.3-Version)der umfangreich für das Gr.3-Reglement optimiert wurde, sowie das historische Fahrzeug Ford-Roadster von 1932 hinzugefügt.

neu implementiert Internationale Pferderennbahn Watkins GlenGran Turismo befindet sich im Bundesstaat New York und bietet den Spielern 7 Hochgeschwindigkeits-Divisionen und Art-Corner-Kombinationen. Darüber hinaus werden Gran Turismo Café drei zusätzliche Menükarten hinzugefügt.

Gran Turismo Update 1.17: Das sind die neuen Autos

legendär Suzuki V6 Escudo Pikes Peak Special ’98 Rückkehr zu Gran Turismo zum ersten Mal seit einem Jahrzehnt, as PlayStation-Blog genannt.

“Dieses Maschinenbiest wurde speziell gebaut, um den härtesten Bedingungen standzuhalten, die ein Rennfahrer erwarten kann, wenn er einen tückischen Berganstieg überwindet. Der Rahmen ist ein völlig neues Design mit einem Aluminiumgitterrahmen. Für maximale Leistung wurden der Antriebsstrang und der Motor umfassend modifiziert konfiguriert von der Position Front- bis Mittelmotor des Basismodells. Der voll getunte 2,5-Liter-V6 ist mit einem Biturbolader ausgestattet, der ihm eine maximale Leistung von 732 kW und ein maximales Drehmoment von 932 Nm verleiht.

Auf der Suzuki Vision Gran Turismo (Gr.3-Version) Es gibt etwas zu sagen:

“Dieses Modell veranschaulicht Suzukis Motorsport-Fähigkeiten und die Gesamtabstimmung entspricht den Gr.3-Vorschriften. Die Basisversion des Suzuki VGT verwendet einen 1.340-cm³-Hayabusa-Motor, der mit drei Hochleistungs-Elektromotoren auf einem Allradantriebssystem gepaart ist. Aber es Diese Gr.3-Version wurde auf ein einfaches Design mit Vorderradantrieb und Hinterradantrieb mit einem Biturbo-V8 umgestellt und besteht aus zwei Blöcken von Hayabusa-Motoren mit einem kombinierten Hubraum von 2.680 ccm.In dieser Variante steckt der massive Motor entwickelt eine maximale Leistung von 427 kW bei einer beeindruckend hohen Drehzahl von 10.000 U / min. Im Vergleich zum Basismodell wurde die Designästhetik geändert, um den Abtrieb zu erhöhen. Es umfasst einen vergrößerten Frontspoiler sowie zusätzliche Front- und Heckdiffusoren, a GT-Spoiler und Luftschläuche auf der Motorhaube.

wie wäre es mit 1932 Ford-Hahn Müssen Sie wissen?

Bei modifizierten Fahrzeugen sind die USA oft die Nummer eins in Qualität, Größe und Fahrzeugklasse. Die älteste dieser Kategorien ist mittlerweile fest in der amerikanischen Kultur verwurzelt: der Hot Stick. Es ist eine Bewegung, die in den 1930er Jahren begann, als das Ford Model T – und später das Model A und Model B – von ihren Besitzern stark modifiziert wurden. Die Wagen erhielten umfangreiche äußere Modifikationen, beispielsweise wurden die Radhäuser und die Motorhaube entfernt und die Karosserie zu einem Cabriolet-Flachdach getrimmt. Da sich die Technologie im Laufe der Jahre weiterentwickelt hat, wurden Autos mit stärkeren Motoren ausgestattet.“

Neue Rennstrecke: Watkins Glen International

„The Glen“ ist ein „historischer Straßenkurs im Bundesstaat New York, 260 Meilen nordwestlich von New York City“, der 1956 eröffnet wurde. Die erste Hälfte besteht aus Hochgeschwindigkeitsabschnitten mit mittelschnellen bis schnellen Kurven, und die zweite Hälfte ist technisch mit mehreren aufeinanderfolgenden engen Kurven. Diese schmale und hügelige Strecke fördert intensive Rennduelle.

„Eines der Highlights dieses Kurses ist der Back-to-Front-Abschnitt über die Highspeed-Schikane, die auf der rechten Seite (dem „Außenring“) endet, wo die Langstreckenplanung dann in einen technischen Abschnitt übergeht heißt Boot, während die Kurzstreckenplanung diesen Teil komplett umgeht“.

Gran Turismo Café-Updates in Patch 1.17.1

Dies sind die drei neuen zusätzlichen Menüs, die hinzugefügt wurden:

  • Bausatz: Toyota 86 – Verfügbar ab Sammlerstufe 20
  • Sammlung: Honda Type R – verfügbar ab Stufe 20
  • Das Set: Wankelmotor – erhältlich ab Sammlerstufe 32

Große Tournee 7 Verfügbar für PS5 und PS4.

Quelle: Pressemitteilung / PlayStation-Blog

Leave a Comment

%d bloggers like this: