Amstetten – Tanz und Akrobatik: zwei der vielen Highlights des Revierfestivals

Das Stadtteilfest in Amstetten beginnt mit dem Einführungsprogramm am 24. Juni im Rahmen einer Einkaufsnacht.

Dazu gehört die Tanzgruppe „Rhythm Dance“. Ab 17 Uhr sind Musik und Tanz auf der Wiener Straße an der Tagesordnung. Unter der Leitung von Lisa Raab und Denise Frischeisen geben Studierende jährlich mehrere Aufführungen. Der Song “Rhythm’n’ Dance” verbindet Hip-Hop-Tanzstile mit jubelndem Tanz. Die Tanzsparte startete vor acht Jahren mit sechs Tänzern, 23 Studenten tanzen mit ihnen.

“Die große Beliebtheit meiner beiden Tanzstile hat dazu geführt, dass sich für das folgende Semester weitere 16 Studierende eingeschrieben haben. Geprobt wird zweimal pro Woche. Wir organisieren auch Workshops an anderen Schulen, bei denen die Studierenden selbst Tanzunterricht geben können.”

Die vielen Stunden des täglichen Trainings haben sich vielfach ausgezahlt. Der Spitzensportler Marco Mayer hat bereits viele Erfolge bei Landes-, Regional- und Bundesmeisterschaften errungen.

Bild:
Christina Steinleitner


Seit Anfang des Jahres vermittelt die 24-jährige Denise Frischizen Hip-Hop-Schülerinnen die Basics ihres Looks für eine Shopping-Nacht, die im Laufe des Schuljahres verfeinert und weiterentwickelt werden. “Die Mädchen sind sehr leidenschaftlich und sehr ehrgeizig. Sie sagten mir, welche Musik sie wollten, und dann testete ich die richtige Choreografie”, sagte Dennis Frischizen, Präsident des Stage Time Company Dance Club.

Am 25. Juni von 19:30 bis 20 Uhr gibt Marco Mayer auf der Bühne am Hauptplatz sein Bestes. Der 14-fache Landesmeister aus St. Valentin brilliert mit einer gigantischen Akrobatik-Show am Boden.

Beeindruckende Leistungsshow

Mit dem Turnen begann die Leistungssportlerin im Alter von sechs Jahren. Sein Vater war auch Turner und nahm ihn als Kind immer zum Spielen mit ins Fitnessstudio.

Der Vater bemerkte früh das Talent seines Sohnes, gab den Leistungssport auf und wurde Trainer. Seine Einheiten umfassen rundum und bestehen aus sechs Bodenelementen, einem Pferd mit Griffen, Ösen, einem Pferdegewölbe, Barren und einer horizontalen Stange.

Marco Mayer bietet jetzt selbst Turnunterricht im Turnzentrum Linz und bei Langenhart in St. Valentin an. Sport, darunter Laufen, ist der Ausgleich zu seinem Schreibtischjob. Seine freien Sonntage nutzt er auch zum Entspannen. “Oft werden sie gefragt, ob ich mit dem Training mit einer Kindergruppe anfangen soll. Aber solange ich noch aktiv im Turnen bin, bleibt dafür keine Zeit. Mein Tag hat leider nur 24 Stunden”, sagt der 41-Jährige -alter Turner.

function enableAddThis() {
var addthisScript = document.createElement(‘script’);
addthisScript.setAttribute(‘src’, ‘
document.body.appendChild(addthisScript)
}
function enableFbPixel() {
!function (f, b, e, v, n, t, s)
{if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod?
n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};
if(!f._fbq)f._fbq=n;n.push=n;n.loaded=!0;n.version=’2.0’;
n.queue=[];t=b.createElement(e);t.async=!0;
t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)[0];
s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window, document, ‘script’,

fbq(‘init’, ‘663957670769543’);
fbq(‘track’, ‘PageView’);
}

function enableFB() {
window.fbAsyncInit = function() {
FB.init({
appId : ‘928544817171541’,
xfbml : true,
version : ‘v2.0’
});
};

(function(d, s, id){
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
if (d.getElementById(id)) {return;}
js = d.createElement(s); js.id = id;
js.src = ”
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, ‘script’, ‘facebook-jssdk’));
}

Leave a Comment

%d bloggers like this: