Die 10 besten Tricks von Red Bull LEDGENd 2022

01

Bigspin Flip Rückseite Tailslide Flip Out

Aus einem Bigspin oder einer Bigspin-Umkehrung von Butt-Tails herauszukommen, ist eine technische Meisterleistung. Nur sehr wenige Menschen können dies tun, da Sie in der Lage sein sollten, das Brett gerade genug vom Boden abzuheben, um die Kante zu erreichen, und nicht nur darauf zu springen. In den meisten Fällen ist dies schwieriger als erwartet.

Diese Kombination mit dem Gesicht abzurunden, ist technisch etwas anderes. Grundsätzlich werden Schwünge etwas besser bewertet als zusätzliche Schwünge, denn wenn der Versuch fehlschlägt, muss der ganze Trick immer wieder neu versucht werden.

Hinzu kommt, dass so ein Trick unter Zeitdruck in einem Wettkampf für die meisten Skater kaum zu schaffen ist – Levi Löffelberger hat ihn bei Red Bull LEDGENd in wenigen Versuchen vorgeführt.

Ein Bigspin Flip Backside Tailslide Flip Out ist die Art von Stunt, der als Ende in einem Skateboard-Video angesehen werden kann. Laut unserem Fall sollte dieser Trick NBD (“never done”) sein – also etwas ganz Besonderes! Levi zeigte definitiv den härtesten Trick am Contest-Tag.

02

Vorderseite 50-50 Rückseite Ollie Fakie 5-0

Auch einfache Tricks mit frischem Twist können technisch herausfordernd und gleichzeitig optisch schön sein: Jost Arens’ Frontside 50-50 Backside Ollie Fakie 5-0 ist ein großartiges Beispiel dafür.

Es ist relativ einfach, eine 50-50-Vorderseite zu machen, aber es braucht viel Präzision und Geduld, um den Hintern des Oollies in einen 5-0-Fakie zu stecken.

03

Vorderes Skateboard zu Noseblunt

Mark Johnson, ein amerikanischer Profi-Snowboarder, zeigte ihm bei Lakai den „Full Flared“ in voller Länge – von vorne bis Noseblunt. Die Umsetzung durch Michael Heindl attestiert ein unglaubliches Boardgefühl und vor allem eine hervorragende Balancekontrolle. Das Manövrieren von Board und Truck aus der Schräglage zum Nasenloch ist ein totaler Tornado der Wirbelsäule.

Die meisten Steißnasenzüge werden nur auf kurze Distanzen ausgeführt – Michael Hendel schafft es, über den gesamten Becherrand zu gleiten! Die Akribie bei der Spannung und Position der Nase ist sehr bemerkenswert, dass Michi dieser Verrücktheit dann noch 270 hinzufügt, ist nicht von dieser Welt. Es ist sehr selten, es im Allgemeinen zu sehen, geschweige denn in einem Wettbewerbsformat.

05

Frontside Ollie Switch Backside 50-50 Schalter Frontside Ollie Out

Dieser Trick kombiniert alle Dinge, die nicht zusammen funktionieren sollten, beginnend mit der Oollie-Front am Rand. Da der Front-Ollie in diesem Fall bedeutete, von der Kante abzuspringen, konnte Jost innerhalb von mehreren Stunden Training die Sprungrichtung komplett ändern und seinen Körper an diese seltsame Bewegung gewöhnen. Um die Äxte vollständig an den Rand der Kante zu heben, muss außerdem höher gesprungen werden, als ohnehin erwartet wird.

Ghost beseitigte diese Schwierigkeiten bewundernswert und beherrschte den Trick perfekt.

06

Hintern Lipslide Kickflip Hintern Lipslide

Heutzutage ist es bei Wettkämpfen üblich geworden, ohnehin schon schwierige Tricks loszuwerden. Das Wechseln von einem Trick zum nächsten steht jedoch an der Grenze zu etwas ganz anderem. Auch hier ist wieder einiges Fingerspitzengefühl gefragt – Michi Heindl gelang der Trick in nur wenigen Versuchen und bestätigte damit, dass der diesjährige Sieg von Red Bull LEDGENd kein Zufall war.

Ein Pupecki an der Kante ist als Trick schon hart genug, auch Michi Heindl gelang dieser sehr fortgeschrittene Zug. Was die Umsetzung dieses Tricks so kompliziert macht, ist, dass Sie sich wieder auf einen Felsvorsprung stürzen und dann sofort in ein vorgetäuschtes 5-0-Spiel geraten. Es ist sehr schwierig, Schwung und Geschwindigkeit auf einer Achse auszugleichen, nachdem Sie die Kante getroffen haben.

08

Frontside Nosegrind Nollie Hardflip

Jirka Hronek hat im gesamten Red Bull LEDGENd durchgehend sehr gute Tricks gezeigt, und der Nollie-Hardflip Nosegrind war die Spitze des Eisbergs. Mit dieser Kombination von Tricks ist ein hartes Wenden des Grinds (sowie ein Rutschen) sehr schwierig, da die Technik oft unter einem kleinen Trick oder Leckerbissen leidet. Jerka knallte seine solide Klappe heraus, zog sie schön und lockerte danach weiter.

09

Cake Flip Rückseite Tailslide Flip Out

Einen Flip oder Flip mit einem Trick zu kombinieren erfordert viel Skateboard-Erfahrung und Gefühl für das Board. Reini Rietsch mischte diese beiden Dinge, einen 100% technisch korrekten Prozess und jede Menge Stil und schuf einen zeitlosen Bilderbuchtrick.

10

Rückseite Ollie Fakie Nosegrind Switch Varial Heelflip

Die meisten Variationen auf der Rückseite des Ollie Fakie Nosegrinds, die Sie sehen, enden in einem Shuvit, Face Swap oder Heelflip Switch. Levi Löffelberger hat aus diesem wirklich kniffligen Trick den Switch Vairal Heelflip gemacht.

Leave a Comment

%d bloggers like this: