Ein halbes Jahrhundert Weltraumforschung: Das Grazer IWF blickt zurück

Das Institut für Weltraumforschung (IWF) im Süden von Graz trägt seit mehr als 50 Jahren zur Forschung in unserem Sonnensystem und fernen Galaxien bei. Mit rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist es eines der größten Institute der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW). Am Dienstag feiert er seinen 50. Geburtstag – wegen der Pandemie verschoben. Im Grazer CoSA – dem Zentrum wissenschaftlicher Aktivitäten – gibt es seit Dezember eine Ausstellung zur Geschichte.

Leave a Comment

%d bloggers like this: