Google trollt Apple mit Drake-Song

© APA/AFP/CHRIS DELMAS/CHRIS DELMAS

Das Google Wille Apfel Zu Unannehmlichkeiten. Wieder einmal will der Konzern die iPhone-Fabrik auf den neusten Stand bringen RCS-Nachrichtenstandard Anpassung. Dafür hat der Android-Twitter-Account den neuen Song “Texte werden gründes US-Rappers Erpel Diener.

Drake-Text bezieht sich darauf, dass Benutzer in iMessages von Apple verhindert Es kann nur per SMS zugegriffen werden und umgekehrt. Anstelle der Standardfarbe Pflug Es wird zu einer Sprechblase mit Nachrichtentext Grüne Farbe Gezeigt – was laut Drake kein schönes Gefühl für die blockierte Person ist.

Ungeliebte Android-Nutzer?

Android übernimmt nun den Text und teilt Apple mit, dass sich Android-Nutzer immer schlecht fühlen, wenn sie mit iMessage an Personen schreiben. „Wenn nur das talentierte Entwicklerteam von Apple das beheben könnte“, sagt er. Google Sprachassistent Ich bin ein Video.

Der Punkt ist, dass Apple auf den neuen Messaging-Standard RCS umstellen sollte (mehr dazu hier drüben). Dies ermöglicht Gemeinsamkeiten zwischen iMessage und Google Messages – und der Texthintergrund wird nicht grün sein. Wie in anderen Chat-Apps kann man dann ohne zusätzliche Apps zwischen iMessage und Google Messages online kommunizieren und Fotos und Videos verschicken.

Laut Drake entscheidet die Textfarbe in iMessages darüber, ob jemand Sie mag (oder einfach kein iPhone hat).

Angeblich kann das Problem nur von Apple gelöst werden. RCS hat auch einen Höhere Sicherheitsstandards Wie iMessage. die Nachricht ist Ende-zu-Ende verschlüsselt, wie WhatsApp. Google hat den Dienst bereits in seiner Nachrichten-App verfügbar gemacht. Diese wird in der App über aktiviert Einstellungen > Chatfunktionen. Hier ist die Bildlaufleiste.Chatfunktionen aktivieren“Nach rechts.

Auch wenn Google den aktuellen Moment und das neue Album ausnutzt Ehrlich gesagt, vergiss es. die Drake für ihren Fall verwendet hat, stimmt die Absicht des Originalsongs möglicherweise nicht genau mit der Botschaft von Google überein. Denn tatsächlich sehnt sich Drake nach seinen Treffpunkten und hofft, dass sie sich schlecht fühlen, weil er sie auf iMessage blockiert hat. Er ist überzeugt, dass sie ihn immer noch liebt, auch wenn sie ihn wegen jemand anderem verlassen hat.

Die Erfolgsaussichten sind gering

Anfang des Jahres versuchte Google öffentlich, Apple von RCS zu überzeugen: Der Standard sei besser und sicherer als Apples iMessage und das Unternehmen werde „die Branche und die Nutzer durch SMS stören“, hieß es damals (Ich erwähnte Futurezone). Gleichzeitig wurde bekannt, dass Apple-Nutzer über iMessage verfügen Verlassen Sie sich auf ihr Ökosystem Ich will das tun. Damit wäre ein Umstieg auf RCS bei Apple eher unwahrscheinlich.

Leave a Comment

%d bloggers like this: