„Ich bin nur ich…“: Die europäische TV-Premiere des Musicals „Elizabeth“ wird am 30. Juni auf ORF III ausgestrahlt

Halbszenische Aufführung mit Maya Hakvoort, Mark Seibert, Lukas Bermann u.a. aus Schönbrunn – Höhepunkt eines Themenabends ab 19.45 Uhr

Wien Das von United Theatres in Wien produzierte Musical „Elizabeth“ ist seit 30 Jahren ein Exportschlager und weltweit erfolgreich. 30 Jahre nach seiner Uraufführung wird im Ehrenhof von Schloss Schönbrunn in historischer Kulisse ein Halbspiel über Leben, Wirken und Leiden der Kaiserin Elisabeth von Österreich aufgeführt. Am Donnerstag, 30. Juni, um 21:10 Uhr überträgt ORF III Kultur und Information den Song Sylvester Levi und Michael Konzi erstmals live im europäischen Fernsehen. Musikstar und Publikumsliebling Maya Hackfort spielt die rebellische Kaiserin. David Jacobs wird als Mörder Luigi Luchini zu sehen sein. Lucas Berman ist Kronprinz Rudolph, der den Tod – verkörpert von Mark Seibert – vor seiner Mutter verfolgen muss. Moderiert wird der Abend von Joanna Berkey, die seit Mitte Juni das Team der Kulturmittlerinnen bei ORF III erweitert.

Eingebettet ist die TV-Sendung in ein spannendes Thema: „Spezial für Kultur heute“ (19.45 Uhr) aus Schönbrunn blickt zurück auf die Highlights, Moderator Patrick Zwerger begrüßt die Stars zum Gespräch. Den Abschluss des Abends bildeten zwei Dokumentarfilme: Vor der Musicalübertragung präsentiert ORF III „Elisabeth – Die rätselhafte Kaiserin“ (20.15 Uhr) über die historische Realität hinter den vielen Legenden und Klischees rund um das Leben der berühmten Habsburgerin oft spannender als Fantasien. Die Live-Übertragung folgt der ORF III-Dokumentation „30 Jahre Elisabeth – Die Geschichte eines musikalischen Welterfolgs“ (23:20 Uhr) mit Highlights aus den verschiedenen Inszenierungen des Stücks. Zentrale Mitwirkende wie Hauptdarstellerin „Elizabeth“ Pia Doyse kommen zu Wort.

Franz Patai, Geschäftsführer von United Stages Wien:
„Die Vereinigten Theater Wien sind ein absolut erstklassiges Musikhaus, ORF III ist Österreichs Kultursender und Schloss Schönbrunn ist Wiens Touristenattraktion.“ „Elizabeth“ ist die erfolgreichste deutschsprachige Musikerin aller Zeiten, und zwar privat Konzert ist sie mit den größten Stars der österreichischen Musikszene zu erleben. So wurde ein festliches Menü zusammengestellt, von dem wir hoffen, dass es dem Publikum vor Ort, aber auch zu Hause genauso viel Spaß macht wie uns.“

ORF III Programmdirektor Peter Schöber:
Die Mission der allgemeinen Kulturmarke ORF III ist es, die reiche österreichische Kulturlandschaft in ihrer Gesamtheit darzustellen und einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Insofern freuen wir uns sehr, „Elizabeth“, Österreichs erfolgreichstes Musical, als europäische Show live aus dem Innenhof des Schlosses Schönbrunn ins Wohnzimmer bringen zu können. Besonderer Dank gilt unserem Partner, den Vereinigten Bühnen Wien, und ihrer wunderbaren Gruppe, insbesondere Maya Hackfort, Marc Seibert und Lukas Bermann.“

Fragen und Kontakt:

Leave a Comment

%d bloggers like this: