Insider-Hinweise auf bevorstehende Offenlegung

Steht die Enthüllung des Piratenabenteuers „Skull and Bones“ kurz bevor? Insider Tom Henderson hat zumindest angedeutet, dass Ubisoft bald Neuigkeiten zu dem Langzeitprojekt liefern wird.

Ubisofts Langzeitprojekt „Skull & Bones“ hat noch keinen offiziellen Release-Termin erhalten. Kürzlich gab es Gerüchte, dass die Versionen für PlayStation 4 und Xbox One zwischenzeitlich komplett gekündigt worden sein könnten. Demnach wird das Piraten-Abenteuer nur für PlayStation 5, Xbox Series X/S und Google Stadia auf dem Markt erscheinen. Eine offizielle Bestätigung gibt es diesbezüglich noch nicht.

Ubisoft hat noch nichts bestätigt

Möglicherweise haben wir jedoch bald konkrete Details zu „Skull & Bones“. Branchenexperte Tom Henderson hat AnsprücheUbisoft wird am Montag, den 4. Juli 2022, erneut verraten. Im Rahmen des Livestreams werden ein Trailer, neues Gameplay, Entwickler-Feedback und mehr präsentiert. Auch das Veröffentlichungsdatum wird wahrscheinlich bekannt gegeben.

Allerdings sollte man all diese Informationen mit Vorsicht genießen. Da die Alterseinstufung kürzlich im brasilianischen Prüfzentrum aufgetaucht ist, steht womöglich eine zeitnahe Offenlegung im Raum.

Allerdings darf man gespannt sein, was sich eigentlich hinter „Skull & Bones“ verstecken wird. Einst als Multiplayer-Seeschlachttitel beschrieben, scheint das Abenteuer nun Erkundung, Schatzsuche und mehr zu beinhalten. Dies zeigt das Gameplay, das aus Alpha CSS hervorgegangen ist.

Weitere Skull and Bones-Neuigkeiten:

Sobald Ubisoft relevante Details zur Präsentation bereitstellt, werden wir Sie auf dem Laufenden halten.

diese: WCCFtech

Weitere Neuigkeiten zu Schädelknochen.

Diskutiert diese Neuigkeiten im PlayStation Forum

Normalerweise sind die Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern Affiliate-Links. Wenn Sie einen Kauf tätigen, erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlose Website finanzieren können. Du hast keine Mängel.


Leave a Comment

%d bloggers like this: