Jubelnde Therapeutics Inc. Dass die US Food and Drug Administration die IND für JBI-778, einen selektiven, in das Gehirn eindringenden PRMT5-Inhibitor zur oralen Verabreichung, zur Behandlung von soliden Tumoren mit Hirnmetastasen und primären Hirntumoren genehmigt hat

Bedminster, New Jersey (ots/PRNewswire) Jubelnde Therapeutics Inc. , ein biopharmazeutisches Unternehmen, das niedermolekulare Mikrotherapien entwickelt, um ungedeckten medizinischen Bedarf in der Onkologie und bei Autoimmunerkrankungen zu decken, gab heute bekannt, dass die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) einen neuen Arzneimittelantrag (IND) für JBI-778 genehmigt hat. JBI-778 ist ein oraler, in das Gehirn eindringender, selektiver Arginin-Protein-Methyltransferase-5 (PRMT5)-Inhibitor zur Behandlung von soliden Tumoren mit Hirnmetastasen und primären Hirntumoren, einschließlich hochgradigem Gliom.

Die Phase-I/II-Studie ist eine zweiteilige, unverblindete Dosiseskalationsstudie zur Bestimmung des Sicherheitsprofils, der Pharmakokinetik, der optimalen Dosierung und der anfänglichen Aktivität von JBI-778. Die Studienpopulation in der Dosiseskalationsphase umfasst Patienten mit stabilen Hirnmetastasen, deren Erkrankung auf die vorherige Standardtherapie nicht angesprochen hat. Erweiterungsgruppen umfassen Patienten mit aktiven Hirnmetastasen und hochgradigen Gliomen.

Hari S. Bhartia, Vorstandsvorsitzender von Jubilant Therapeutics Inc. Anzeige: “JBI-778 wäre nach JBI-802 der zweite hochselektive orale Arzneimittelkandidat, der in die klinische Entwicklung eintritt. Diese beiden Programme, zusammen mit mehreren anderen in Partnerschaft oder in präklinischer Entwicklung, unterstreichen die nachgewiesene Forschungserfahrung von Jubilant Therapeutics auf dem Gebiet der Entdeckung Strukturbasierte Arzneimittel”.

Syed Kazemi, CEO von Jubilant Therapeutics Inc. “JBI-778 wurde von unserem Wirkstoffforschungsteam als PRMT5-Substrat-Konkurrent und gehirngängiger Wirkstoffkandidat für die Behandlung von primären Hirntumoren und Hirnmetastasen entwickelt, für die die derzeitigen Behandlungsmöglichkeiten begrenzt sind. Die Inzidenz von Hirnmetastasen ist auf eine steigende Inzidenz zurückzuführen zu verbesserten Behandlungen und verbesserter Bildgebung bei Patienten ohne neurologische Symptome, wodurch die Lebenserwartung der Patienten verlängert wird. Unser Team hat eine einzigartige Fähigkeit entwickelt, die Gehirnpenetration für Präzisionstherapien für Tumore zu verbessern. Neben JBI-778 entwickeln wir auch einen oralen PDL1-Inhibitor , JBI 2174, das auf dem IND-Weg liegt und unter anderem zur Behandlung von Krebserkrankungen des primären zentralen Nervensystems eingesetzt werden kann.“

Informationen über JBI-778

JBI-778 ist ein potenter und selektiver Inhibitor der Gehirnpenetration des Proteins Arginin-Methyltransferase 5 (PRMT5), das bei vielen Krebsarten überexprimiert wird. JBI-778 befindet sich in der Entwicklung für die Behandlung von Krebspatienten im fortgeschrittenen Stadium mit Hirnmetastasen und Patienten mit hochgradigem Gliom, für die die Behandlungsoptionen begrenzt sind. Im Vergleich zu aktuellen PRMT5-Inhibitoren hat es einen einzigartigen Wirkmechanismus, da es ein Substratkonkurrent ist und mit S-Adenosylmethoinin (SAM) zusammenarbeitet, kombiniert mit einer höheren Exposition gegenüber dem Gehirn, was eine gezielte Therapie sowohl für primäre Hirntumoren als auch für das ZNS ermöglicht Metastasen. Das Konkurrenzprofil des Substrats scheint eine verbesserte Selektivität im biologischen System bereitzustellen, da es die SAM-Funktionen nicht beeinträchtigt und in Toxizitätsstudien ein gutes Verträglichkeitsprofil zeigt.

Über Jubilant Therapeutics Inc.

Jubelnde Therapeutics Inc. ist ein Unternehmen für Präzisionsmedizin in der klinischen Phase, das wirksame und selektive niedermolekulare Modifikatoren entwickelt, um den ungedeckten medizinischen Bedarf in der Onkologie und bei Autoimmunerkrankungen zu decken. Eine fortschrittliche Entdeckungsmaschine integriert strukturbasiertes Design und Rechenalgorithmen, um neue präzise Behandlungen für validierte, aber schwer zu behandelnde Ziele in genetisch definierten Patientenpopulationen zu entdecken und zu entwickeln. Die fortschrittliche Pipeline des Unternehmens besteht aus einem erstklassigen dualen Genmodifikator, JBI-802, der sich derzeit in klinischen Phase-I/II-Studien zur Behandlung von soliden Tumoren befindet, einem neuartigen gehirngängigen Modifikator für PRMT5, bei dem IND verwendet wurde. Akzeptable, gehirninfiltrierende PDL1- und PAD4-Inhibitoren zur Behandlung von Tumoren und Entzündungsindikatoren. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Bedminster, New Jersey, und wird von weltbekannten Vordenkern und Mitgliedern des wissenschaftlichen Beirats geleitet. Um mehr zu lernen: www.jubilanttx.com

TwitterUnd die LinkedIn

Bauen:

Logo:

Fragen und Kontakt:

Robert Flam/Katie Larch,
rflamm@burnsmc.com/clarch@burnsmc.com,
Infrarotkontakt: Monique Kos,
Monika@lifesciaadvisors.com,
212.213.0006

Leave a Comment

%d bloggers like this: