Kategorie Area Rock: Titan belegt den dritten Platz in Oberösterreich. Jungunternehmerpreis

Junge Selbständige sind die treibenden Kräfte der Wirtschaft. Mit ihrem Ideenreichtum, ihrer Innovationskraft und ihrem Gestaltungswillen sorgen sie für die wirtschaftliche Weiterentwicklung, den notwendigen Strukturwandel der Wirtschaft, den technischen Fortschritt und Arbeitsplätze. Ziel der Young Economy ist es, mit dem Young Entrepreneurs Award in Oberösterreich erfolgreiche Unternehmer als Vorbilder für mehr Selbständigkeit und Leistungsfähigkeit zu präsentieren. „Wir wollen junge Unternehmen vor den Vorhang holen, die Großartiges für die OÖ leisten, die Wirtschaft retten“, betont Markus Stockmeyer, Leiter der Jugendwirtschaftsregion Gmunden. „Alle Branchen waren mit insgesamt 172 Teilnehmern vertreten. Auch unter den Preisträgern haben wir einen beeindruckenden Branchenmix – von IT-Unternehmen bis zum Geschäftsbetrieb, von Start-ups bis hin zu etablierten Unternehmen und Folgeunternehmen“, so ein Stockmaier-Bericht. In jeder Kategorie wurden drei Gewinner ausgezeichnet. Neun Jungunternehmer können das Freuen Sie sich auf die Auszeichnungen und Geldpreise in den Kategorien „Starter Rockets“, „Regional Rock“ und „Vision Rider“.

“Rock Zone” aus dem Kreis Gmunden

Der dritte Platz in der Kategorie „Regionalrock“ ging an die Tetan GmbH, Ulrich Strasser und Friedrich Moser aus St. Konrad. Ausgezeichnet werden in dieser Kategorie junge Selbstständige, die in die Zukunft ihres Landes investieren, weil sie regional produzieren, Arbeitsplätze schaffen und die Position des Unternehmens maßgeblich mitgestalten. Die Tetan GmbH ist ein Maschinenbauunternehmen, das Sondermaschinen für die Halb- und Weiterverarbeitungsindustrie mit dem Schwerpunkt Richt- und Plottmaschinen entwickelt und baut. Durch die patentierte Tetan S ∙ F ∙ F ∙ S (Shear Force ∙ Free ∙ Richttechnik) werden die notwendigen Richtkräfte ausschließlich über die Materialspitzen aufgebracht, wodurch die Oberfläche des geraden Materials völlig frei von geraden Riefen bleibt und nicht nur Querschnitte Runde, aber auch rotationssymmetrische und nahezu runde Querschnitte können als Vollstab / Hohlprofil gerichtet werden. Wesentliches Merkmal des Verfahrens ist die positive Beeinflussung der Eigenspannungen im Material. Kern der von Titan patentierten Ziehmaschinentechnologie C ∙ D ∙ F ∙ I (zentrales Ziehen ∙ Kraft ∙ Anlaufen) ist die zentrale Einleitung der Ziehkraft, die für größtmögliche Stabilität der Maschine und größtmögliche Genauigkeit beim Ziehen sorgt.

Titan steht für innovative Lösungen

„Der einzigartige modulare Zahnstangenantrieb ermöglicht kürzeste Längen und schmalste Breiten.“ Die Inhaber Ulrich Strasser und Friedrich Moser erläuterten die innovativen Lösungen und die höchstmögliche Qualität.
„Herzlichen Glückwunsch an die Team Tetan GmbH zum dritten Platz in der Kategorie „Regional Rock“ beim JUP 2022. Wir freuen uns sehr über die innovativen Jungunternehmer aus der Region Gmunden!“ bestätigt WKO Gmunden Präsident Martin Ettinger die Auszeichnung.

Leave a Comment

%d bloggers like this: