KickStart Motivational Project ist wieder auf Tour


Medienservice von: 20.06.2022

Das vom Sozialministerium geförderte und von der Stadt Linz unterstützte KickStart-Projekt war kürzlich wieder auf Tournee durch Linz und Oberösterreich. Am Mittwoch, 22. Juni 2022, macht das Projekt, das anregende Sportmodule mit Coaching, beruflicher Neuorientierung und Lerncoaching verbindet, um 18 Uhr Station im Fun Court neben der Linz AG Saunaoase Ebelsberg in der Hartheimerstraße. Interessierte Mädchen und Jungen zwischen 14 und 24 Jahren, die derzeit keine Berufsausbildung absolvieren oder keinen Arbeitsmarktdienst in Anspruch nehmen, sind eingeladen, am Motivationsprojekt Fußball teilzunehmen.

“Fußball ist nicht nur das Wichtigste auf der Welt, das Menschen aller Kulturen verbindet. Dieser wunderbare Sport bietet auch hervorragende Möglichkeiten, spielerische Fähigkeiten wie Zielorientierung, Ausdauer, Konzentration, Kraft und Ausdauer zu üben und zu stärken. Das KickStart-Projekt zeigt dies.” auf beeindruckende Weise“, betont Vizebürgermeisterin Karen Horzing.

KickStart wird von der „Sozialen Initiative Gemeinwohlige GmbH“ mit dem LASK als Sportpartner durchgeführt, gefördert durch das Sozialministerium. Zielgruppe des Fußball-Incentive-Projekts sind ausbildungspflichtige junge Männer und Frauen aus dem Großraum Linz. Jungen und Mädchen kommen aus unterschiedlichen Verhältnissen und haben unterschiedliche kulturelle Hintergründe. Sie können aus verschiedenen Gründen nicht an bestehenden Bildungsangeboten (Schulen, Ausbildung) oder Arbeitsmarktangeboten (Kurse, Produktionsschulen etc.) teilnehmen.

Die Besonderheit liegt im Humor des Fußballs im sportlichen Umfeld des LASK, der integrativ sozial und motivierend auf junge Menschen wirken soll. mit LASK u Uh. Soccer Academy wurden Partner gefunden, die besondere Motivatoren sind. Das Fußballtraining in Pasching neben der TGW Arena und die Teilnahme an Turnieren ist ein Ansporn für eine langfristige Integration in das Projekt und die Gruppe. Der eigentliche Fokus liegt jedoch auf der (Wieder-)Eingliederung in das Bildungs(ausbildungs)system bzw. dort, wo es angesiedelt ist. Mit Hilfe des Fußballcoachings sollen junge Menschen einen neuen und anregenden Zugang erhalten, um sich und ihre individuellen Stärken kennenzulernen, sich weiterzuentwickeln und Ausbildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten zu finden. Fußball und Sport wirken entspannend, stärken die Gesellschaft, bauen Aggressionen ab und sind zudem gute Möglichkeiten, spielerisch Fähigkeiten zu trainieren. Für die Teilnehmer oder ihre gesetzlichen Vertreter entstehen keine Folgekosten. Fahrtkosten und Fahrtkosten werden erstattet.

Wichtige Informationen sowie alle Termine und Orte gibt es auf Facebook existieren.

Leave a Comment

%d bloggers like this: