Nationalflaggen-Fußballteams starten mit drei Siegen aus vier Spielen bei den World Games

Nach dem Gewinn der U19-Europameisterschaft am Sonntag österreichischer Zeit hatte der österreichische Fußballverein am Sonntagabend nach amerikanischer Zeit erneut Grund zum Feiern! Die Fußball-Nationalmannschaften mit lokaler Flagge starteten zum Saisonhöhepunkt, den World Games in Birmingham, Alabama und sorgten von Beginn an für Schlagzeilen!

Spannender Sieg der Männer über Mexiko!

Eröffnet wurde das Turnier im prächtigen Legion Field (Kapazität 72.000) mit dem Herrenduell zwischen Österreich und Mexiko. Die Mexikaner galten vor dem Spiel als Favorit und sind fußballerisch fast auf Augenhöhe mit Amerika. Doch die Mannschaft von Trainer Michael Salamon schaffte eine Sensation – die Österreicher besiegten Mexiko mit 25:20!

Auch das zweite Match an diesem Tag gewannen die Herren! Im klassischen Duell mit Deutschland behielt Österreich mit fünf Punkten Unterschied erneut die Oberhand, der Endstand lautete 32:27. Besser hätte das Turnier mit Mittelfeldspieler Felix Wascher & Co. nicht starten können.

Und weiter geht es am Dienstagabend um 1 Uhr österreichischer Zeit im letzten Gruppenspiel gegen Italien. Am Mittwochabend steht dann das Viertelfinale auf dem Programm – bei den World Games schafften es auch alle acht teilnehmenden Mannschaften ins Viertelfinale – mit Platz eins in der Gruppe werden die österreichischen Herren den großen Kadern ausweichen.

Damen vermissen kaum das Gefühl

Es gab auch einen Starter speziell für österreichische Frauen. Offenbar schlugen sie Frankreich im ersten Gruppenspiel mit 40:25. Dann kam es zum Showdown mit dem US-Favoriten The Obvious Title. In einem echten Flag-Football-Movie hatte Österreich bis zum Schluss Siegchancen, stieg bis 50 Sekunden vor Schluss mit 21:20 auf. Die Landeannahme 36 Sekunden vor Schluss durch Joanne Overstreet bestimmte den knappen Sieg der Amerikanerinnen mit einem Verhältnis von 27:21.

Mit einem Sieg und einer Niederlage erwartet die Österreicherinnen in ihrem Gruppe-C-Spiel das Match mit dem inzwischen starken Panama. Dieser beginnt am Dienstagabend um 1 Uhr österreichischer Zeit zeitgleich mit dem Herrenmatch. Bei den Damen geht es am Mittwochabend mit dem Viertelfinale weiter.

Ergebnisse auf einen Blick:

Weltspiele 2022 – Tag 1:

Hier:
Österreich vs. Mexiko: 25:20
Österreich gegen Deutschland: 32:27

daman
Österreich vs Frankreich: 40:25
Österreich vs USA: 21:27

Zusätzliche Software:

Hier:
Österreich-Italien: Dienstag, 1 Uhr MESZ

Damen:
Österreich – Panama: Dienstag, 1 Uhr CST

Alle World Games-Statistiken sind verfügbar unter:

Leave a Comment

%d bloggers like this: