Schwächt Corona unser Immunsystem generell?

  • aktuell krank mehr als sonst
  • Unser Immunsystem hat sich während der Pandemie nicht verschlechtert
  • Wir jedoch Aktuell eher schwächer

Obwohl einige Krankheiten während der Corona-Pandemie seltener geworden sind, haben viele Menschen den Eindruck, dass sie derzeit immer häufiger erkranken. Hat Corona unser Immunsystem aus der Übung genommen?

Ist unser Immunsystem durch die Maßnahmen gegen die Epidemie und durch die Pandemie selbst geschwächt?

Infektionsschutz, Reisebeschränkungen, Maskenpflicht und Homeoffice gehören in den letzten Jahren in vielen Bereichen zum Alltag. Die Verfahren haben sich jedoch in den letzten Monaten schnell gelockert, da wir uns mit Menschen treffen. Das stellt auch sicher Erkältungs- und Grippeviren verbreiten sich immer wieder. Husten und eine laufende Nase können ungewöhnlich erscheinen.

Aber was ist mit den vielen Zweifeln, die daran geäußert wurden? Geschwächtes Immunsystem durch Epidemie oder Corona-Eingriffe war geworden? †Das Immunsystem ist kein Muskel: Es bildet sich nicht zurück, wenn es nicht oder weniger beansprucht wird” Er sagt Carsten Watzel, Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Immunologie.

Obwohl das Immunsystem in den letzten Jahren einiges überstanden hat, hat es noch genug zu tun. Watzl erklärt es Krankheitserreger können nicht nur über die Atemwege, sondern auch über die Haut oder Nahrung in den Körper gelangen Und das Immunsystem aktivieren.

Ist die Zahl der Patienten jetzt größer als vor der Corona-Pandemie?

Tod Die Zahl der Atemwegserkrankungen liegt derzeit auf einem höheren Niveau als vor der Pandemie. Ob dies mit der Aufhebung der Maskenpflicht zusammenhängen könnte, wird derzeit geprüft. Einige Viren bekommt man regelmäßig alle zwei bis drei Jahre Und da die Garantien seit 2020 außergewöhnlich stark sind, sind sie es jetzt mehr Leute.

Kinder scheinen besonders aktuell zu sein Er bekommt viele Erkältungen. Kleinkinder sind von Kita-Schließungen und Präventionsmaßnahmen besonders betroffen Mit einigen Erregern sind Sie noch nicht in Kontakt gekommen, das ist jetzt so. über alles Respiratorische synzytiale Virusinfektionen (RSV) bei Kindern im Alter von ein bis vier Jahren führte laut RKI zu vermehrten Krankenhauseinweisungen.

Da sich Tröpfchen und Aerosole wieder ungehindert zwischen Menschen bewegen können, Infektionen bestehen für eine Weile. Spannend wird es ab Oktober, wenn der Grippeausbruch beginnt. Wie dies geschehen wird, ist derzeit nicht absehbar.

Sind wir jetzt alle krank?

Während Viele Krankheiten werden während der Corona-Pandemie seltener Das sind zum Beispiel Tuberkulose, Hepatitis C und Atemwegserkrankungen, die etwa ein Drittel seltener auftreten und an denen inzwischen immer mehr Menschen leiden.

zum Beispiel Grippeviren bei Kindern sind seit Ostern auf dem VormarschUnd zwar zu einer Zeit, in der sich diese Saison bereits dem Ende zuneigt. Wie bereits erwähnt, nehmen auch Atemwegserkrankungen zu. Allerdings ist die Die Situation ist nicht mehr so ​​schlimm wie in den drei Jahren vor der PandemieDie Grippepandemie beherrschte sie.

Tod Krankheitswellen treten auf Derzeit einfach verschoben. Darauf ist unser Körper noch vorbereitet und hat während der Pandemie nichts vergessen. Auch die Antikörper gegen die Grippe gingen in dieser Zeit nicht zurück.

Wie können Sie Ihr Immunsystem stärken?

Vor allem könnte es Ihr Immunsystem und Ihre Abwehrkräfte sein Verfeinert mit frischem Obst und Gemüse. Der Körper wird mit wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen versorgt und kann Viren gut bekämpfen. Deshalb solltest du Trinken Sie viel, bewegen Sie sich regelmäßig und schlafen Sie ausreichend.

Je weniger Stress der Körper erfährt, desto besser kann er auf Erkältungen oder grippale Infekte reagieren. Jetzt im Sommer sollten Sie das auch tun Gehen Sie viel raus und tanken Sie frische Luft und Sonne. Diese sind jedoch alle einfach wirksame Methoden.

Man kann eine Ansteckung nie mit 100%iger Wahrscheinlichkeit verhindern, aber vorerst schadet es nicht, in Menschenmengen weiterhin eine Maske zu tragen und sich regelmäßig die Hände zu waschen.

Leave a Comment

%d bloggers like this: