So breitet sich Antibiotikaresistenz in Bakterienpopulationen aus – die Praxis des Heilens

So verbreiten sich Antibiotika-Resistenzgene unter Bakterien

Jetzt erstmals die Übertragungsstruktur gezeigt, die Ermöglicht die Verbreitung von Antibiotikaresistenzgenen unter Bakterien. Ein besseres Verständnis dafür, wie sich diese Antibiotika-Resistenzgene ausbreiten, könnte dazu beitragen, die Ausbreitung von Antibiotika-resistenten Mikroorganismen in Zukunft zu stoppen oder zumindest einzuschränken.

In einer neuen Studie haben Experten aus University College London (UCL) Das sogenannte . wurde analysiert bakterielle Konjugation Es ermöglicht den unidirektionalen Transfer von DNA von einer Spenderzelle zu einer Empfängerzelle. Dies ist die Hauptstraße durch Prävalenz von Antibiotikaresistenzgenen in Bakterienpopulationen.

Die Ergebnisse der entsprechenden Studie wurden im English Language Journal veröffentlicht.Natur temperierenGesendet.

Warum nehmen Antibiotikaresistenzen zu?

Forscher behaupten, dass die Zunahme von Antibiotikaresistenzen eine ernsthafte Bedrohung für die gesamte Menschheit darstellt. Antibiotikaresistenz ist ein natürlich vorkommendes Phänomen, das jedoch durch verursacht wird Übermäßiger und falscher Einsatz von Antibiotika bei Mensch und Tier verstärkt.

Laut Experten in Robert-Koch-Institut (RKI) Ermutigen Jeder einzelne Einsatz von Antibiotika Widerstandsbildung. Dies liegt daran, dass nicht resistente Bakterien eine solche Behandlung nicht überleben, während resistente Bakterien leben und sich ausbreiten weiter vermehren.

Daher liegt es nahe, dass besonders häufig antibiotikaresistente Erreger auftreten Es werden viele Antibiotika eingesetztwie in Krankenhäuser und Landwirtschaft.

Probleme bei der Behandlung von Infektionskrankheiten

Bedrohung durch die Entstehung antibiotikaresistenter Bakterien Behandlungsmöglichkeiten für viele InfektionskrankheitenLaut den an der aktuellen Studie beteiligten Forschern. Auch das RKI bestätigt, dass sich eine Infektion mit resistenten Erregern in der Regel ausbreitet Schwieriger zu behandeln und ein Nehmen Sie einen komplexeren Kurs Fähigkeit.

Wir befinden uns in einer globalen Antibiotikaresistenzkrise, die die Gesundheitssysteme weltweit zu zerstören droht – die Weltgesundheitsorganisation identifiziert die Antibiotikaresistenz heute als eine der größten Bedrohungen für die globale Gesundheit, Lebensmittelsicherheit und EntwicklungDer Studienautor erklärt Professor Gabriel Waxmann im Strom Pressemitteilung.

Obwohl die Entstehung von Antibiotikaresistenzen nicht verhindert werden kann, könnte das genaue Verständnis, wie Bakterien in der Lage sind, Gene auszutauschen, Möglichkeiten eröffnen, dies zu verhindern. Bekämpfung der Verbreitung von Antibiotikaresistenzgenen.

Die aktuelle Forschungsarbeit leistet hier einen entscheidenden Beitrag und der Einsatz der Kryo-Elektronenmikroskopie zeigt, wie genau Antibiotikaresistenz breitet sich in Bakterienpopulationen aus. Dabei spielt ein ungewöhnlich großes Protein-Protein-Interaktionsnetzwerk eine wesentliche Rolle. (als solche)

Autoren- und Quellenangaben

Dieser Text entspricht den Angaben in der medizinischen Literatur, klinischen Leitlinien und aktuellen Studien und wurde von medizinischen Fachleuten geprüft.

Quellen:

  • Abhinav K. Vadakkepat, Adam Redzej, Natalya Lukoyanova, Clasien Oomen, Nathalie Braun, et al.: Cryo-EM-Struktur eines Typ-IV-Ausscheidungssystems; In: Natur (verfentlicht 22.06.2022), Natur temperieren
  • University College London: Neue Hoffnung zur Eindämmung der Ausbreitung von Antibiotikaresistenzen (veröffentlicht 23.06.2022), UCL
  • Robert Koch-Institut: Basiswissen Antibiotikaresistenz (Stand: 09.05.2019), RKI

wichtiger Hinweis:
Dieser Artikel enthält nur allgemeine Ratschläge und sollte nicht zur Selbstdiagnose oder Behandlung verwendet werden. Sie kann einen Arztbesuch nicht ersetzen.

Leave a Comment

%d bloggers like this: