Spar stellt den Rekord klar: Eine Partie Spargel aus Österreich füllt die Regale

21.06.2022, 2104 Zeichen

Salzburg (OTS) – In der Vergangenheit häuften sich Aussagen, dass der heimische Handel Spargel aus Österreich nicht widmet oder ausländischen Spargel bevorzugt. Bei Spar ist das nicht der Fall. Spar setzt seit jeher auf heimisches Obst und Gemüse. Der Grundsatz der Obst- und Gemüseeinkaufspolitik von SPAR ist es, so nah wie möglich an der Landwirtschaft zu sein und Produkte aus Österreich zu beziehen, wenn sie in Österreich verfügbar sind. Das gilt auch für Spargel.

Das Spargelsortiment bei SPAR hat sich in diesem Jahr im Vergleich zum Vorjahr nicht verändert. Folgender Spargel ist bei Spar erhältlich:

SPAR Premium Spargel grün vom MarchfeldnSPAR Premium Spargel weiß vom MarchfeldnMarchfelder Spargel weiß vom MarchfeldnGrüner und weißer SpargelnWeißer Kärntner SpargelnGrüner Spargel vom St. Pölten n Grüner Spargel aus dem Eferdinger Becken nca. 10 Nahversorger wie Familie Strohmayer aus Böheimkirchen, die Spargel direkt an INTERSPAR-Standorte liefernnSpargelsaison in Österreich beginnt Anfang April. Aber die Verbraucher waren schon vorher hungrig. Bis die Ernte in Österreich in vollem Gange ist, wird Spargel auch aus anderen Ländern wie Italien, der Slowakei und Ungarn bezogen. Vor Beginn der heimischen und europäischen Spargelsaison wurde kurzfristig Spargel per Schiff aus Peru importiert. Dieser importierte Spargel muss die gleichen Qualitätsstandards wie österreichischer Spargel erfüllen. Auch hier wird beispielsweise der Einsatz von Glyphosat geprüft, da SPAR seit 2018 alle in- und ausländischen Lieferanten dazu auffordert, darauf zu verzichten.

Sub: Rückgang der Nachfrage aufgrund des Verbraucherverhaltens

Spargel ist ein recht teures Produkt, das derzeit nicht mehr wie im Vorjahr von preissensibleren Kunden nachgefragt wird. Aus diesem Grund ist der Spargelabsatz in Österreich insgesamt leicht rückläufig. Dies liegt jedoch nicht an einer Änderung der Einkaufsstrategie von SPAR, da SPAR beispielsweise weiterhin auf den Import von billigem Spargel aus Polen verzichtet.

BSN.podcast


Christian Drästel: Wiener Börse-Chat

Wiener Börse Plausch S2/54: So viele Sekunden in der voestalpine, ist ESG eine sehr mysteriöse Geschichte? Sind wir in Barnmark?


Aktien auf dem Radar:Flughafen WienUnd die AT&SUnd die EVNUnd die Adiko BankUnd die PalfingerUnd die ZumtobelUnd die Wiener PrivatbankUnd die GesichtUnd die Telekom ÖsterreichUnd die WeinburgerUnd die Polytech-GruppeUnd die Saubere EnergieUnd die FACCUnd die Das ÜblichsteUnd die Linzer TextilbetriebeUnd die OMVUnd die RosenbauerUnd die SBOUnd die schlauUnd die voestalpineUnd die Gepäckraum Oberbank AGUnd die muffigUnd die ImofinansUnd die S ImmoUnd die ATX.


zufälliger Partner

Rosinger Gruppe
Die Rosinger Gruppe ist eine der führenden Finanzgruppen Zentraleuropas und in den Geschäftsfeldern „Private Investments“ und „Highly Specialized Advisory Services“ tätig. Mit mehr als sechzig Börsennotierungen und IPOs weltweit gehört die Rosinger Gruppe auch an der Wiener Börse zu den großen Playern.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner boerse-social.com/partner

Mehr aktuelle OTS-News hier

Leave a Comment

%d bloggers like this: