Thanksgiving Party – Christian Kolonowicz ist jetzt Ehrenbürger von Ichenau

Er ist erfolgreicher Komponist, Dirigent und Musikproduzent – ​​und seit kurzem Ehrenbürger des Ökodorfes Ichenau. Im Rahmen einer großen Dankesfeier erhielt Christian Kolonowicz die höchste Gemeindeauszeichnung.

Kolonovits ist seit mehr als 40 Jahren Eigentümer eines Eigenheims in Eschenau. “Hier, in der Stille der Natur, kann ein Künstler wie Kolonovits am besten seiner Berufung und seinem Komponieren nachgehen. Die Vielseitigkeit dieses Mannes kann man nur bewundern. Als Musiker möchte ich ihn auch einen ‘Botschafter des Friedens’ nennen.” betont Bürgermeister Alois Kaiser, gerade in solchen Zeiten können wir solche Menschen dringend gebrauchen.“

„Wegen meines Jobs muss ich immer viel reisen, aber jedes Mal, wenn ich nach Eschenau komme, fühle ich mich sofort wie zu Hause.“

Kolonowicz betonte bei der Preisübergabe: “Ich freue mich immer, wenn ich nach Eschenau komme. Beruflich muss ich immer viel reisen, aber jedes Mal, wenn ich nach Eschenau komme, fühle ich mich sofort wie zu Hause.”

Auch Gunter Buchner kehrte nicht mit leeren Händen nach Hause zurück. Für 18 Jahre als Kapitän der FF Eschenau wurde er mit dem Goldenen Ehrenring der Gesellschaft ausgezeichnet. „Diese Position zu haben, bedeutet nicht nur einen erheblichen Zeitaufwand, sondern auch Verantwortung für die Anwohner und Kollegen der Feuerwehr“, gibt Ortsvorsteher Kaiser zu.

Nach zweieinhalb Jahren massiver Einschränkungen durch die Corona-Pandemie sei es an der Zeit, noch einmal allen Danke zu sagen, die sich auch in dieser schwierigen Zeit ehrenamtlich für die Dorfgemeinschaft eingesetzt haben, so der Bürgermeister. Erntedankfest. „Vorstandsmitglieder, ‚Essen auf Rädern‘-Fahrer und Vereinsfunktionäre – ihr Ziel war es, unter schwierigen Umständen das gesellschaftliche Leben unter Einhaltung aller Corona-Vorschriften fortzusetzen“, sagt Kaiser.

Einstimmig wurden übrigens Auszeichnungen und Ehrungen für alle pensionierten Stadträte, Meals on Wheels-Fahrer und Vereinsfunktionäre beschlossen.

function enableAddThis() {
var addthisScript = document.createElement(‘script’);
addthisScript.setAttribute(‘src’, ‘
document.body.appendChild(addthisScript)
}
function enableFbPixel() {
!function (f, b, e, v, n, t, s)
{if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod?
n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};
if(!f._fbq)f._fbq=n;n.push=n;n.loaded=!0;n.version=’2.0’;
n.queue=[];t=b.createElement(e);t.async=!0;
t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)[0];
s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window, document, ‘script’,

fbq(‘init’, ‘663957670769543’);
fbq(‘track’, ‘PageView’);
}

function enableFB() {
window.fbAsyncInit = function() {
FB.init({
appId : ‘928544817171541’,
xfbml : true,
version : ‘v2.0’
});
};

(function(d, s, id){
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
if (d.getElementById(id)) {return;}
js = d.createElement(s); js.id = id;
js.src = ”
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, ‘script’, ‘facebook-jssdk’));
}

Leave a Comment

%d bloggers like this: