Trotz Krypto-Winter will Bitget die Zahl der Mitarbeiter weltweit verdoppeln

Singapur (@ots/PRNewswire) Ziel ist es, die Mitarbeiterzahl bis Ende 2022 auf 1.000 zu erhöhen

Die führende globale Handelsplattform für digitale Assets – Bitget – wird ihre Belegschaft in den nächsten sechs Monaten trotz des aktuellen Marktrückgangs auf 1.000 Mitarbeiter verdoppeln. Seit Beginn des zweiten Quartals 2022 befindet sich der gesamte Kryptomarkt in einem Abwärtstrend, der viele Projekte und Initiativen zum Erliegen gebracht hat. Inmitten der Marktvolatilität hat die negative Marktstimmung auch zu einer Verkleinerung verschiedener globaler Kryptoanbieter geführt, die auf sich schnell ändernde wirtschaftliche Bedingungen sowie Überressourcen und schlechtes Personal zurückzuführen ist.

Bitget, die weltweit führende Derivatebörse, hat ein explosives Wachstum erlebt und trotz unsicherer Marktbedingungen starke und wiederkehrende Cashflows generiert. Die Marktstimmung hat diese Plattform nicht daran gehindert, ihr Angebot zu verbessern und sicherzustellen, dass es die schnell wachsenden Bedürfnisse der Benutzer erfüllt. Zu Beginn des Jahres 2021 hatte Bitget ein kleines Team von 150 Mitarbeitern, das sich bis Mitte 2022 verdreifachen würde.Um dem verstärkten Wachstum Rechnung zu tragen, wird Bitget seinen Personalplan beschleunigen, um den Weg für neue Entwicklungen zu ebnen.

Bitget-Geschäftsführerin Gracie Chen kommentierte: „Anfang dieses Jahres gaben wir bekannt, dass unser Handelsvolumen mit Derivaten im März 2022 ein Allzeithoch von 8,69 Milliarden US-Dollar erreicht hat. In den letzten 12 Monaten ist unser Handelsvolumen um mehr als das Zehnfache gestiegen eine erstaunliche Leistung, die wir vollbracht haben, und unsere Benutzerbasis ist exponentiell auf zwei Millionen Benutzer weltweit gewachsen.“

Sie fügte hinzu: „Natürlich wollten wir auch unser Team erweitern, um den Anforderungen eines schnell wachsenden Marktes gerecht zu werden, aber wir haben uns entschieden, von Anfang an einen vorsichtigeren Ansatz zu wählen, indem wir häufige Treffen mit unseren globalen und regionalen Teams planen, um zu verstehen, wo Ressourcen sind erforderlich, konnten wir strategisches Personal systematisch und effizient einsetzen.” Während wir den Krypto-Winter überstehen, ist dies eine perfekte Gelegenheit für uns, Talente auf dem Markt anzuziehen und unsere Organisation zu stärken, Wachstum zu priorisieren und uns auf die Aufnahme vorzubereiten in der nächsten Runde der Kryptoeinführung, wenn sich der Markt erholt, gewinnt die Stärke.“

Bis Ende des Jahres will Bitget seine Mitarbeiterzahl weltweit auf 1.000 erhöhen, was etwa 500 neuen Mitarbeitern vor allem in den Bereichen Produktentwicklung und Kundenservice entspricht.

Medienkontakt:

Andreas@bitget.com

Simran@bitget.com

Fragen und Kontakt:

+91-7738791906

Leave a Comment

%d bloggers like this: