UEFA Europa League: Saisonende für Vienna Vikings Florian Bierbaumer, Florian Wigan musste lange am Knie operiert werden

Auf zwei wichtige langfristige Standbeine werden die Vikings in Wien verzichten müssen. Wie die Wiener am Donnerstag mitteilten, wird Wide Receiver Florian Bierbaumer wegen einer Knieverletzung für den Rest der Saison fehlen.

Sportlich läuft derzeit bei den Vikings in Wien alles nach Plan. In ihre erste Saison in der European Football League legte das österreichische Team einen perfekten Start hin. Ihre ersten drei Matches gewann sie alle gegen die Tyrol Riders, Vorjahressieger Frankfurt Galaxy und Stuttgart Serge.

Am Donnerstag verkündeten die Vikings jedoch schlechte Nachrichten. Florian Bierbaumer, der Wide Receiver, fällt mit einem Kreuzbandriss für den Rest der Saison aus. Auch Florian Wigan verletzte sich beim Heimsieg der Mannschaft gegen den Stuttgarter Serge beim 42:13, was beim Auswärtsspiel am Samstag in Istanbul fraglich ist.

Bierbaumer und Wigan sind Schlüsselspieler im Kader von Chris Kalikai. Ersterer erzielte zu Beginn der Saison drei Touchdowns gegen die Raiders und war damit mitverantwortlich für den Sieg. Wigan machte mit einem Bad gegen die Brandung auf sich aufmerksam. Auf einer Runningback-Position muss sein Bruder Anton Wigan, der eigentlich ein Wide Receiver ist, für ihn einspringen. Mit Kende Rathonyi haben die Vikings nur noch einen Spieler auf dieser Position im Team.

Allerdings schreibt Bierbaumer den NFL-Traum nicht ab

„Das gehört leider zum Sport. Jetzt ist es an der Zeit, stark zurückzukommen. Man muss die positiven Dinge sehen: Ich habe jetzt genug Zeit, mich mental vorzubereiten und vieles zu meistern“, sagte Bierbaumer in seinem ersten Statement gegenüber PULS 24 . seine Karriere und vertraut seinen Kollegen: “Wir haben genug Waffen, da mache ich mir keine Sorgen.” Was bedeutet die Verletzung also für seinen NFL-Traum? „Natürlich ist es bitter. Aber das größte Ziel bleibt die NFL. Und dann verzögert sich der Traum um ein Jahr“, bleibt der 24-Jährige zuversichtlich.

Auch Manager Chris Kalaikai beklagt das Ende der Saison für seine beste Zukunft: “Es ist immer schwer zu hören, dass einer Ihrer Spieler für den Rest der Saison ausfallen wird. Einen Spieler wie Flo zu verlieren, ist besonders schwer. Er hatte das Ziel.” Einer der dominantesten Receiver der Liga. Die gute Nachricht ist, dass er nicht operiert werden muss. Er wird wieder im Kader sein, bevor wir es wissen.” Das nächste Spiel der Vikings findet am Samstag um 18:00 Uhr bei den Istanbul Rams statt.

Räuber laufen rückwärts, Moragne explodiert

Logan Morani verletzte sich am Sonntag gegen die Berlin Thunder bei Riders Tirol an den Rippen und fällt für den Rest der Saison aus. Die Angreifer sagten, er sei deshalb freigelassen worden. Als fünftbester ELF fiel Moragne nach drei Runden mit 184 Yards und drei Touchdowns zurück. Die Tiroler müssen am Sonntag den Stuttgart Surge bestehen. PULS 24 wird ab 15:00 Uhr live übertragen.

Leave a Comment

%d bloggers like this: