UEFA U 19 EURO 2022: Der ÖFB muss am Samstag im WM-Playoff gegen Serbien gewinnen – Deutsche Bundesliga

Es war so schwer zu tun ÖFB-U19-Nationalmannschaft (JG 2003) Ich merke, was am Mittwoch passiert ist UEFA-U19-EURO 2022 Bei einer 2:4 Niederlage gegen Israel Vorfall. Am Morgen Samstag Jetzt warten, um zu wählen Teamleiter Martin Scherb Spiel der Gruppe C gegen Serbien (20.00 Uhr Banská Bystrica, live auf ORF Sport+) wollen sich die „Rot-Weiß-Roten“ nach bisher zwei Niederlagen (gegen England und Israel) rehabilitieren und wollen in der Gruppe noch den dritten Platz belegen. Sie müssen also gewinnen, um gegen den Sieger der WM-Qualifikation anzutreten Rumänien gegen die Slowakei spielen


Weiter so … Einer übernimmt Verantwortung: UFB U19 U19-Teamkapitän Ervin Umec. Der Verteidiger bosnischer Herkunft trug in der vergangenen Saison (hier im Spiel der UEFA Youth League gegen Chelsea London am 23. November 2021) auch das Kapitänsband der U19 von Juventus Turin. In der neuen Saison spielt der gebürtige Ryder, der beim SV Red und der AKA Salzburg trainierte, für den vierten deutschen Klub Wolfsberger.

Kapitän Ervin Omek (ehemaliges Team von Juventus Turin). Es tut uns immer noch so weh, dass wir das Halbfinale verpasst haben. Leider haben wir unser Potenzial, das zweifellos in dieser Mannschaft steckt, am Mittwoch nicht auf den Platz gebracht. Aber wir sind schon vor dem nächsten Spiel. Wir müssen jetzt keine großen Versprechungen machen, sondern stellen uns von der besten Mannschaft vor, die wir auf dem Platz haben. Unser Ziel war es, uns nächstes Jahr für die U-20-Weltmeisterschaft zu qualifizieren, und das ist noch möglich.“

Dazu muss die U19 das Finale des Gruppenspiels gegen Serbien (0:4-Niederlage am vergangenen Mittwochabend gegen England) gewinnen, um den dritten Platz in der Gruppe zu erreichen. Am 28. Juni werden die WM-Playoffs zwischen den beiden Drittplatzierten der Gruppenphase ausgetragen.

„Wir haben viel davon mitgenommen, daraus sollten die Jungs ihre Lehren ziehen“

Der Teamleiter Martin Scherb Er glaubt trotz der jüngsten Rückschläge an seine Spieler: „Wir hatten viele individuelle Fehler und Auslassungen in der taktischen Führung. Das wird bei der EM natürlich bestraft. Jetzt haben wir so viel davon, die Jungs müssen ihre Lektionen von ihm nehmen. Ich kenne meine Spieler und habe volles Vertrauen in sie.”

Das talentierte ÖFB-Team gab gegen Israel acht Schüsse aufs Tor ab. Israelis kamen in dieser Statistik auf Platz fünf – aber sie nutzten vier dieser Trades. “Das zeigt deutlich, dass wir es ihnen zu einfach gemacht haben, und das kann uns einfach nicht passieren.“, fasst zusammen Omec.

Mit Serbien wartet am Ende der Gegner, der vor allem durch seine Fitness spielt: „Serben spielen sehr körperbetont und scheuen sich nicht vor einem harten Zweikampf. Wir geben den Spielern etwas, das sie im Match mitnehmen können, auf das sie zusteuern können“, So Karosserie.

Alle Spieler stehen persönlich für das abschließende Gruppenspiel zur Verfügung. Im WM-Playoff-Spiel wartete der Sieger der Partie zwischen Rumänien und der Slowakei.

Bildnachweis: IMAGO / PA

Leave a Comment

%d bloggers like this: