Warum die Apple Watch dem iPhone 14 die Show stehlen wird


Michael Simon

Auf der September-Keynote werden üblicherweise iPhones und ihre Innovationen präsentiert, wobei die Apple Watch eine wichtige Nebenrolle spielt.

Das iPhone ist normalerweise Apples größter Star im Herbst. Auch wenn die Firma eingeschaltet ist

Ich wünschte, wir könnten mehr sagen
„Im September 2014 wurde die erste Apple Watch vorgestellt, ich bin darauf gestoßen

Nehmen Sie den Rücksitz des iPhone 6 und 6 Plus ein, das ein aufregendes neues Design und den größten Bildschirm erhielt, den Apple je in ein Smartphone eingebaut hat
Es ist installiert.

Dieser Herbst könnte anders sein. Während das iPhone 14 in dieser Weihnachtszeit Apples größter Verkaufsschlager bleiben wird, sieht es so aus, als würde es sich immer noch um ein ziemlich kleines Update handeln. Sogar das iPhone 14 Pro, das den Löwenanteil der großen Updates erhielt, entpuppte sich größtenteils als S-Upgrade des letztjährigen iPhone 13 Pro.

Gerüchte zur Apple Watch Series 8 machen die Runde
Und es sieht so aus, als könnte dies die größte Veränderung in der Geschichte von Apples Wearable-Produktpalette darstellen. Von neuen Sensoren bis hin zu neuen Größen, Modellen und Funktionen könnte die Apple Watch 2022-Reihe die aufregendste sein, die Apple je vorgestellt hat.

Hier sind fünf Gründe, warum die Ankündigung der Apple Watch in diesem Herbst größer ist als das iPhone:

Wir bekommen ein ganz neues Modell

In den vergangenen Wochen gab es Gerüchte über eine neue Pro-Uhr
das darauf abzielt, die Apple Watch-Serie um ein völlig neues Modell zu erweitern. Es scheint viele der Gerüchte zu verbinden, die wir im vergangenen Jahr gehört haben: ein schlankeres Design, ein größerer Bildschirm, ein robusterer Körper und neue Funktionen für „Extremsportler“. Obwohl Apple sicherlich nach dem Preis des Modells fragen wird, wie es die Edition-Uhren tun – sie können sagen, dass sie mehr als 900 Euro kosten – und ein sehr Nischenpublikum ansprechen, werden sie einen aufregenden neuen Wearable-Trend von Apple darstellen.

Bisher hat Apple seine Apple Watch-Linien durch Riemen (Nike, Hermès) oder Materialien (Edition) getrennt, aber die neue Pro-Linie mit einem größeren Bildschirm könnte eine Erweiterung der Apple Watch-Linie mit Nischenmodellen markieren, die auf bestimmte Träger ausgerichtet sind. . Auch wenn es sich nicht um einen Verkaufsschlager handelt, könnte die Apple Watch Pro eine große Bedeutung für die Zukunft der Linie haben.

SE ist besser unterwegs

Als die 299-Dollar-Apple Watch SE im Jahr 2020 auf den Markt kam, war sie eine interessante Option. Sie liegt zwischen der Apple Watch Series 3 für 219 US-Dollar und dem Flaggschiff-Modell für 429 US-Dollar und bietet ein neueres Design mit weniger Funktionen und Sensoren zu einem erschwinglichen Preis.

Aber nach zwei Jahren zeigt sich sein Alter, vor allem ohne Always-On-Bildschirm. Es wird gemunkelt, dass Apple das SE in diesem Jahr mit einem ausstatten wird, und es könnte auch einen EKG-Sensor haben und

schneller Prozessor
Kassenbon. All das macht sie zu einem attraktiven Angebot – vor allem, wenn Apple den Preis auf 229 oder 219 Euro senkt.

Die Apple Watch 3 geht dieses Jahr endgültig in den Ruhestand.

Warum senkt Apple den Preis der SE? Denn alles deutet darauf hin, dass Apple die Apple Watch Series 3 endgültig in den Ruhestand schickt.

Apples schlechtestes Einstiegsprodukt, die Serie 3, ist leistungsschwach, kompakt und enttäuschend. Wir sind froh, es loszuwerden, aber eine große Frage bleibt: Wird Apple es durch etwas Neues ersetzen? Die Apple Watch SE ist etwas teurer als die Series 3, und Apple verkauft die beiden seit zwei Jahren nebeneinander. Wenn die Serie 3 in den Ruhestand geht, wird es dann ein neues Modell geben? Serie 4? SE alt? wir müssen warten.

Die Akkulaufzeit wird viel besser sein

Es gibt Gerüchte, dass Apple das neue Pro-Modell mit einem größeren Akku ausstatten könnte
Selbst dann könnte die Apple Watch endlich einen Schub für ihre Akkulaufzeit bekommen. Das Gerät verfügt bereits über einen Energiesparmodus, der alle Funktionen außer der kleinen Digitaluhr ausschaltet, aber der neue Energiesparmodus soll eine nützlichere Möglichkeit bieten, Strom zu sparen. Es wird gesagt, dass Sie jetzt Akku sparen können, indem Sie einige Funktionen wie das iPhone deaktivieren. Dies könnte ein großer Vorteil der Apple Watch sein, da Benutzer die Lebensdauer der Uhr um Stunden verlängern können.

Neuer Sensor kann Fieber messen

Apple Watch Series 7 hat keine neuen Sensoren bekommen, Apple Watch Series 8 angeblich schon

Besorg dir einen Temperatursensor
. Dieser soll in der Lage sein, die Fruchtbarkeit zu überwachen und Sie vor einer drohenden Krankheit zu warnen. Da wir immer noch mit den Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie zu kämpfen haben, wird die Fähigkeit, Fieber und Temperaturänderungen zu erkennen, bevor sie von einem Thermometer aufgezeichnet werden, ein wesentliches Gesundheitsmerkmal sein – und eine bahnbrechende Funktion der Apple Watch.

Dieser Artikel erschien ursprünglich im Beitrag unserer Schwester

“Macworld”
.

Leave a Comment

%d bloggers like this: