Wir feiern 100 Mingus | MI | 22.06.2022 | 17:30 Uhr

Am 22. April dieses Jahres wurde Charles Mingus 100 Jahre alt. Ihm zu Ehren haben sich neun exzellente Jazzmusiker zusammengetan, um am 13. April in der Berliner Philharmonie ein Konzert zu Ehren von Mingus zu geben, und es war eine wunderbare Sache. Mingus-Musik, neu interpretiert und arrangiert von Saxophonist Magnus Lindgren und Gitarrist George Brinchmid.

Die Besetzung kann sich sehen lassen: Der mittlerweile in Wien lebende Pianist Danny Gresset und der im Joshua Redman Quartet spielende Schlagzeuger Gregory Hutchinson kommen aus der New Yorker Jazzszene. Die Posaune Shannon Barnett aus Australien, der ungarische Saxophonist Tony Lakatos lebt seit langem in Deutschland. Dazu die jungen Stars Mathias Schreifel, Trompete, Jacob Manns, ebenfalls Saxophon, und nicht zuletzt die französische Sängerin Camille Bertolt.

Sie spielen, wie Mingus es gerne hätte, riskieren, alles geben, sich hingeben – „All I do is Mingus“. Es ist ein berühmtes Zitat von Mingus. Und die Arrangements sind komplex, geben aber auch genügend Freiraum. Definitiv eines der erfolgreichsten Live-Jazz-Alben des Jahres und in Rekordgeschwindigkeit produziert und veröffentlicht.

Serie

Layout

Wiedergabeliste

Autor: Trad
Album: Mingu
Alles Gute zum Geburtstag 1975
Schauspieler/Darsteller: Joni Mitchell
Länge: 00:56 Minuten
Etikett: Asyl 53091

Urheber / Urheberin: Mitchell
Autor: Mingu
Album: Mingu
Tschüss PORK PIE HUT
Schauspieler/Darsteller: Joni Mitchell
Länge: 05:34 Minuten
Etikett: Asyl 53091

Komponist: Charles Mingus
Redaktion: George Brenschmid / Ranking
Gesamttitel: Jazz at Berlin Philharmonic XIII: Celebrating Mingus 100
Titel: Jelly Roll/Inster/Live
Solist: Georg Prinsschmid / Bass, Dirigent
Solist: Magnus Lindgren / Klarinette, Flöte, Saxophon, Leader
Solist / Solistin: Tony Lakatos / Tenorsaxophon
Solist: Jacob Manns/Altsaxophon
Solist: Mathias Schreifel / Posaune
Solist: Shannon Barnett / Posaune
Solist / Solesten: Gregory Hutchinson / Schlagzeug
Solist: Danny Gressett / Klavier
Länge: 07:47 Minuten
Klassifizierung: ACT 99552

Komponist: Charles Mingus
Veranstalter: Magnus Lindgren / Arrangement
Gesamttitel: Jazz at Berlin Philharmonic XIII: Celebrating Mingus 100
Titel: Du solltest es besser in deine Seele bekommen
Solist: Georg Prinsschmid / Bass, Dirigent
Solist: Magnus Lindgren / Klarinette, Flöte, Saxophon, Leader
Solist / Solistin: Camille Bertolt / Gesang
Solist / Solistin: Tony Lakatos / Tenorsaxophon
Solist: Jacob Manns/Altsaxophon
Solist: Mathias Schreifel / Posaune
Solist: Shannon Barnett / Posaune
Solist / Solesten: Gregory Hutchinson / Schlagzeug
Solist: Danny Gressett / Klavier
Länge: 05:41 Minuten
Klassifizierung: ACT 99552

Weitere Inhalte anzeigen

Leave a Comment

%d bloggers like this: