Woche 31: Terrorverhaftung, Flugzeugabsturz und psychiatrischer Skandal

Willkommen bei der Durchsicht der Wochenzeitungen der Region. Hier finden Sie die wichtigsten Themen der letzten Woche in Tirol.

Terrorverdächtiger festgenommen

in Sellrain fand letzten Samstag statt Cobra-Einsatz Anstatt von. Ziel war es, einen Terrorverdächtigen zu verhaften, was schließlich auch gelang. Bei der Festnahme jedoch die Mutter des MannesCobras amtierende Beamte zu überfahren. Zwei Polizisten des Einsatzkommandos wurden verletzt. Auch die Frau wurde später festgenommen.

Die Direktion für Staatssicherheit und Geheimdienste überwachte Anhänger des radikalen politischen Islam. Aufgefallen ist er zunächst mit entsprechenden Äußerungen in den einschlägigen Foren. Der türkischstämmige Österreicher hatte am Vortag seine Drohungen dargelegt und seine Absicht bekundet, wirksam gegen die Polizisten vorzugehen.
Weitere Ermittlungen im In- und Ausland laufen.

Flugzeugabsturz in den Höfen

Das Wochenende in Tirol blieb ereignisreich. Wenn es am Samstag einen Cobra-Einsatz gibt, sollte er am Sonntag stattfinden Aufstandsbezirk Feuerwehr für einen Spezialeinsatz. in MeterEine Cessna-Maschine mit zwei Personen an Bord stürzte auf das Dach eines Hauses. Die Bergungsarbeiten gestalteten sich schwierig, da die Passagiere eingeklemmt waren.

Glücklicherweise konnten sie schließlich gerettet und ins nächste Krankenhaus gebracht werden. Die Hausbesitzer waren zu diesem Zeitpunkt nicht zu Hause und blieben unverletzt.
Was den Flugzeugabsturz verursacht hat, ist noch unklar. In den Augen des Flugvereins Reutte-Höfen war dies ein Kontrollversagen.
Eine der Folgen des Zusammenbruchs: Bis zur endgültigen Klärung dürfen Starts und Landungen nur in Richtung Lechtal erfolgen.

Skandal in der Psychiatrie

Von Reutte wechseln wir nach Kufstein. hier fortgeschritten Mobbing-Prozess In einem echten Skandal. Eine examinierte Krankenschwester rief einen Anwalt wegen eines Mobbing-Falls am Arbeitsplatz an Kreiskrankenhaus Kufstein. Untersuchungen ergaben, dass es sich nicht nur um Mobbing am Arbeitsplatz handelte. In einem Gruppenchat sollen Teammitglieder Fotos und Videos geschickt haben, die Psychopathen zeigen. Unter anderem wurden Videos und Fotos mit lachenden Emojis kommentiert. Patienten wurden unangemessenen Situationen ausgesetzt und fotografiert oder fotografiert. Mindestens fünf bis sechs Mitarbeiter sollen laut Anwalt an der Chat-Gruppe teilgenommen haben. Neben der Last des Mobbings wusste sein Mandant nicht, wie er damit umgehen sollte. Bisher gab es zwei Anhörungen, diese beiden Artikel waren vorbereitende Anhörungen, also ohne Beweisaufnahme. Es wurden Vergleichsgespräche geführt, die letztlich scheiterten. Der Betrieb soll im Herbst fortgesetzt werden.

Bus in Caltenbach verloren

Nach all den düsteren Nachrichten etwas Seltsames. Am Mittwochmorgen stellte sich ein Regionalbus unterwegs nach Kaltenbach. Der Fahrer verfuhr sich jedoch und stolperte über eine Holzbrücke mit einer leichten Biegung. Im Rahmen einer Rettungsaktion wurde der Bus aus seiner misslichen Lage befreit.

Der Geh- und Radweg musste kurzzeitig gesperrt werden, die Umleitung wurde von Gemeindearbeitern erstellt. Was den Busfahrer auf diese Straße brachte, ist noch nicht bekannt. Wir hoffen, dass beim nächsten Mal die L300 Zillertaler parallel zur Dorfstraße verläuft.

Oldtimer, altes Kunsthandwerk, Talfest

Sie können etwas ältere Fahrzeuge sehen, insbesondere solche, die nicht feststecken Oldtimertreffen in C Beeindruckt am Wochenende. Im Festzelt werden alte Autos aus nah und fern ausgestellt. Zu bestaunen gibt es nicht nur alte Traktoren, sondern auch Autos, Motorräder, Lastwagen und viele andere Exoten.
Am Dienstag können Sie Gemeinde Kabul Alte Tiroler Handwerkstraditionen ein Ventilator. Die Fähigkeiten der Landwirtschaft, Zimmerei, Schnitzerei und Brotherstellung werden gezeigt.
Donnerstag startet im Bezirk Kufstein Wildschönautaler Volksfest. Das bunte Fest kann nach zweijähriger Pause endlich wieder stattfinden.

Weitere wöchentliche Zusammenfassung

Was ist in den letzten Wochen in Tirol passiert? Klicken Sie hier für die Themenseite der wöchentlichen Zusammenfassung
Weitere Neuigkeiten aus Tirol: Tirol Nachrichten
Alle Ausgaben der Tiroler Lokalzeitungen finden Sie online unter elektronisches Papier
Lesen Sie alle Nachrichten auf Ihrem Handy mit der Erweiterung Espresso-App

Leave a Comment

%d bloggers like this: